Freitag, 22. Februar 2013

friDIY {ohrringe aus büroklammern}

Zum heutigen friDIY wollte ich euch eigentlich ein kleines Ketttenprojekt zeigen. Blöderweise habe ich aber zu spät entdeckt, dass ich hierzu nicht alle 'Zutaten' zuhause habe… 
Also gibt es das Ketten DIY in den nächsten Wochen und nach dem Motto 'Ohrringe kann man nie genug haben' zeige ich euch heute ein DIY für Ohrringe aus etwas, was sowieso jeder zuhause rumliegen hat - Büroklammern.

Was ihr braucht:
- Büroklammern
- Stickgarn
- Ohrhaken
- Schere
- Kleber
- Tesafilm


1. Schritt
Als erstes biegt ihr die Büroklammer so auf wie es im ersten Foto zu sehen ist. Biegt die Öffnung noch etwas weiter auf, das erleichtert euch das Arbeiten und ihr könnt sie am Ende problemlos wieder zusammenbiegen. Nun befestigt ihr mit einem kleinem Stück Tesafilm das Stickgarn an der Büroklammer so wie im zweiten Foto. 


2. Schritt
Als nächstes verteilt ihr etwas Kleber auf dem ersten Stück der Büroklammer und wickelt das Garn eng um die Klammer. Verteilt den Kleber dabei nur ganz, ganz dünn auf der Klammer, da er sonst sofort durch das Garn quillt und unschöne Klebestellen hinterlässt. Da der Kleber extrem schnell trocknet wenn ihr ihn so dünn auftragt solltet ihr zudem immer nur einen kleinen Teil einschmieren, dann das Garn drumwickeln und dann erst das nächste Stück machen. Durch die Öffnung lässt sich das Garn sehr einfach wickeln. 


3. Schritt
Wenn ihr fast rum seid, solltet ihr die Öffnung zubiegen und die beiden Enden am besten mit etwas Tesafilm aneinander fixieren. Danach wickelt ihr so weiter bis die komplette Büroklammer umwickelt ist. Schon ist die äußere Form fertig. Nun könnt ihr sie noch verzieren, indem ihr z.B. Garn kreuz und quer drumwickelt so wie ich das gemacht habe. Dabei könnt ihr auch Perlen auffädeln. Oder ihr wickelt Garn ganz gerade drumrum. Oder in verschiedenen Farben. Oder ihr lasst die Form wie sie ist. Oder. Oder. Oder…


Wie gefallen sie euch?


Kommentare:

  1. Hallo,
    ich habe Dich für den “Best Blog Award” nominiert. Der Award soll Blogger unterstützen, die noch nicht so viele Leser haben. Schau einfach auf meinen Blog, da wird alles erklärt.
    Ich hoffe Du freust Dich.
    Liebe Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooooh, das ist aber toll! Und wie ich mich freue! Ganz, ganz lieben Dank!!!

      Löschen
  2. Die pinken sind ja der Hammer! Sei ganz lieb gegrüßt und hab einen schönen Tag, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Die Teile sind ja megasüß! Ich glaube in irgendeiner Schublade hab ich kürzlich Stickgarn gesehen - muss gleich mal suchen...
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, schick mir mal Fotos wenn du die machen solltest! Das würde mich riesig freuen!

      Löschen
  4. Cooles DIY!!!

    Und schöner Header...
    :)

    LG Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, du hast mich gefunden! Ja, mir gefällt er auch :-). Ganz lieben Dank noch mal für deine Hilfe!

      Löschen
  5. Hi, die sehen echt toll aus! Würde ich gern nachmachen, wie hast du denn das Fadenende versteckt?
    Liebste Grüße von Susann :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susann, danke fuer die Blumen! Das Fadenende habe ich einfach an einer Stelle noch mal druebergewickelt und dann verklebt. Das ist ein bisserl kniffelig weil man genug Kleber braucht damit es haelt aber bei zuviel Kleber das ganze sofort rausquillt. Und an der Stelle ist es auch etwas dicker. Eine elegantere Loesung habe ich aber leider auch noch nicht gefunden. Wenn du dir die pinken Ohrringe ansiehst kannst du die Stelle auch sehen (bei dem rechten Ohrring ganz oben). Mich stoeren solche unschoenen Stellen zwar im Allgemeinen immer (ich bin bei so was sehr pingelig) aber wenn man die Ohrringe traegt faellt das ueberhaupt nicht mehr auf! Ich hoffe, das hilft! Wenn du sie wirklich nachbasteln solltest wuerde ich mich uebrigens riesig freuen, wenn du mir ein Foto schicken wuerdest! Viel Spass beim nachbasteln und liebe Gruesse, Andrea

      Löschen
    2. Danke, Andrea, für deine ausführliche Antwort :-)
      Sollte ich es hinbekommen, bekommst du auf jeden Fall ein Bild!

      Löschen