Mittwoch, 27. Februar 2013

Yeah... {Best Blog Award}

Letzte Woche wurde ich von Verena vom Blog chiep chiep für den "Best Blog Award" nominiert. Und das, obwohl ich gerade Mal meine ersten 4 Posts online habe! Das freut mich natürlich riesig und daher ein ganz dickes Dankeschön dafür!
Der Award möchte Blogs mit weniger als 200 Followern unterstützen und mit anderen Blogs verknüpfen. Also ein echt super Sache, gerade für neue Blogs.
Jeder nominierte Blog dankt dem Blog, der ihn nominiert hat und nominiert wiederum 20 Blogs. Dann werden noch 11 Fragen beantwortet, mit denen man sich als Person hinter seinem Blog ein wenig vorstellen kann. Sinn und Zweck ist natürlich mit den neu entdeckten Blogs in Kontakt zu bleiben. (Infos siehe auch hier).

Hier also nun die 11 Fragen sowie meine Antworten: 

1. Was magst du beim Kochen lieber: Nachtisch oder deftige Gerichte?
Selber kochen? Definitiv Nachtisch!

2. Was ist dir wichtiger bei einer Person: die Persönlichkeit oder die Erscheinung?
Persönlichkeit. Außerdem finde ich die Ausstrahlung einer Person wichtiger als das eigentliche Aussehen, die Frisur, das Outfit. Und ohne Persönlichkeit keine Ausstrahlung. Ich habe schon viele "hässliche" Menschen getroffen, die mich wesentlich mehr fasziniert haben als "hübsche" aber langweilige Menschen. 

3. Wann hast du den Blog gegründet?
Angemeldet habe ich den Blog im Januar 2013 und meinen ersten Beitrag habe ich am 13. Februar gepostet. Also alles noch ganz frisch :-)

4. Welche Person hat dich bisher inspiriert in dieser Welt mit etwas Neuem anzufangen?
Puh, das kann ich ehrlich gesagt nicht an einer bestimmten Person festmachen. Ich bin einfach ziemlich neugierig und probiere daher alles gern mal aus.

5. Verfolgst du viele Blogs?
Mh, viele ist relativ… Insgesamt wohl so um die 30 wobei davon viele ziemlich inaktiv sind und viele lese ich auch nur sehr selektiv, also nur bestimmte Kategorien.

6. Kochst du lieber selbst oder lässt du dich lieber bekochen?
Ich lass mich lieber bekochen! Ich mach gerne Desserts und Salate aber ansonsten bin ich abgesehen von ein paar wenigen Gerichten ein ziemlicher Küchentrottel. Mein Freund kocht dafür umso besser, da fällt die Wahl leicht :-)

7. Welches Buch liest du momentan?
Ich hab schon seit Monaten nicht mehr gelesen weil ich zurzeit eher Hörbücher höre. Zurzeit "Der Junge der Träume schenkte" von Luca Di Fulvio. So wirklich begeistern konnte es mich allerdings bisher noch nicht aber vielleicht kommt das ja noch.
Das letzte Buch welches ich gelesen habe war "Fall der Giganten" von Ken Follet und das fand ich genial – definitiv der spannendste und lehrreichste Geschichtsunterricht den ich je hatte!

8. Welches Kleidungsstück hat bisher am längsten in deinem Schrank überlebt?
Ich glaube den Rekord hält eine schwarze, schlichte Strickjacke. Weil sie so schön dünn war und zu allem passte habe ich sie jahrelang in meiner Tasche mit mir rumgeschleppt - auch auf sämtliche Reisen. Trotzdem wollte und wollte sie nicht kaputt gehen...

9. Was ist dein Lieblingsrezept?
Rezept zum Selbermachen: Mokka-Eis (mmmh… so lecker!). Rezept zum bekocht werden: die Linsensuppe von meiner Ma (egal was ist, nach einem Teller Suppe ist alles wieder gut…)

10. Welche Eigenschaften einer Person sind dir in einer Freundschaft wichtig?
Ich finde es nicht schlimm, wenn man sich wochenlang (oder manchmal auch monatelang) nicht sieht oder auch nicht miteinander spricht. Jeder hat sein eigenes Leben, sein eigenes Chaos und Probleme. Wichtig ist mir, dass man füreinander da ist wenn man sich wirklich braucht und wenn es drauf ankommt – und dann ohne Wenn und Aber.

11. Was ist dein Lieblingsfilm?

Kommentare:

  1. Also, leider habe ich in der Tasche keine 'Hinweise' gefunden, dort war nirgends ein Schild oder so. Gekauft habe ich sie bei der Glossybox Style.
    Liebste Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, ist ja toll, da muss ich mich aber an die Arbeit machen. Bin gespannt, was wir noch von dir lesen werden. Also im übrigen - wenn es mich für 2 Jahre in die USA verschlagen hätte, wäre ich garantiert nciht zurück gekommen. Ich war mal 3 Monate in den USA und einen Monat direkt im Anschluss in Kanada, und bin eigentlich nur der Liebe wegen zurück, sonst hätte ich dort bestimmt nach Möglichkeit Wurzeln geschlagen. Viele kritisieren den American way of life und natürlich gibt es einiges, an das man sich erst gewöhnen muss oder das einfach anders ist als hier in Deutschland, aber mir hat es ales in allem sehr gefallen. Deswegen hoffe ich, dass du auch davon noch ein bisschen erzählst, bis du wieder nach Hause "musst". ;)
    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    Vielen lieben Dank. Freut mich sehr das dir mein Blog gefällt.

    Lg,Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Hallu ;)
    Vielen vielen lieben Dank für den Award!
    Wir finden die Idee dahinter wirklich ganz toll - denn die "kleinen" Blogs mit -200 Lesern haben's ja schon schwer um erstmal richtig entdeckt zu werden.
    Freut uns auch, dass dir unser Blog gefällt und hoffentlich wird das auch weiterhin so bleiben - da geben wir uns Mühe!! :)

    vg
    Denim & Rouge

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Andrea,
    das ist ja wahnsinnig lieb von dir und eine tolle Idee! Danke für den Award! :-)
    Und über deinen Kommentar hab ich mich auch sehr gefreut! Ich bin geehrt, dass ich deine erste Followerin bin - aber ich bin mir ganz sicher, das ändert sich ratzfatz bei deinen tollen Ideen hier!
    Und ich finde das alles auch manchmal noch ziemlich verwirrend, aber umso mehr freut man sich, wenn man plötzlich immer mehr den Durchblick hat :-D

    Ganz liebe Grüße in die USA!
    Bec

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die zauberhafte Überraschung mit der Nominierung :-)
    Bunte Grüße,
    Anja von
    www.glueckseeligkeit.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Nominierung, das ist sehr süß. Ich hoff du bist mir nicht böse wenn ichs nicht reposte, weil ich solche Frage-Antwort Sachen nicht so gern post. ;) Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  8. wie lieb von dir, vielen Dank^^
    ich werde derueit von so vielen für diesen Award nominiert, dass ich es unfair fände, wenn ich nicht jeden verlinke oder jemanden vergesse, drum mache ich bei den Fragen nicht mit, bedanke mich trotzdem sehr bei dir, total lieb♥

    Liebste Grüße
    Elske

    AntwortenLöschen
  9. Hej danke für die Nominierung. Ich bin leider noch weiter zur Untätigkeit verdammt und kann den Award gerade nicht weiterreichen...
    Aber deinen Blog werde ich mir bestimmt merken!

    Grüße tepid teadrop

    AntwortenLöschen